Questions about Hund Flöhe

Fragen über Flohbefall bei Hunden

Schnellsuche

in häufig gestellten Fragen.

Häufige Fragen ansehen oder Frage stellen

Browse Faq

Questions about Hund Flöhe

  • Mein Hund kratzt sich, heißt das er hat Flöhe?
  • Meistens ist es nur ein Teil der Körperhygiene des Hundes oder die Haut hat einfach gejuckt - so wie bei uns Menschen auch. Es ist aber durchaus möglich, dass durch Kratzen ein Flohbefall angezeigt wird. Darauf sollten Sie achten:
    Ihr Hund kratzt sich häufiger als normal und/oder es entstehen wunde Stellen auf der Haut
    Dann könnte es sich um einen Flohbefall handeln und man sollte weitere nachforschen. Stellen Sie Ihren Hund auf auf ein nasses Handtuch und kämmen Sie das Fell durch. Wenn sich dabei aus Fell kleine schwarze Kügelchen lösen, die auf dem nassen Handtuch "rote Ränder zeigen", dann hat Ihr Hund kleine Untermieter im Fell. Die kleinen schwarzen Kügelchen sind nämlich Flohkot. Die roten Ränder entstehen durch unverdaute Blutreste, da Flöhe sich vom Blut Ihres Hundes ernähren.
    Sollten Sie keine Flöhe finden und dennoch haben Sie das Gefühl, dass sich Ihr Hund häufiger kratzt als gewöhnlich, könnte ein anderes Problem dahinterstecken (Milben, Würmer, etc.)
    Im Zweifelsfall sollten Sie Ihren Hund von einem Tierarzt untersuchen lassen.
Fragen Sie die Experten!

Wenn Sie eine Frage haben, nutzen Sie das Formular hier und unsere Experten helfen Ihnen weiter!

Untitled Button
  Ich akzeptiere die Datenschutz.
 Nach oben
 Diese Webseite nutzt Cookies und Analytics, um das Besuchererlebnis zu verbessern. Hier erfahren Sie mehr dazu